Canon eos 1300d Testbericht

 

  •  Hersteller            Canon
  •  Typ                       Digitale Spiegelreflexkamera
  • Größe  Gewicht   12,9 x 7,8 x 10,1 cm ; 440 g, 1,4 Kg
  • Auflösung            18-Megapixel-Fotos, Full-HD-VideosCanon Eos 1300d voll ansicht

Die Canon Eos 1300d ist das dritte Modell, der im Jahr 2008 begonnen Einsteiger Serie, mit der Canon 1000d. Sieunterscheidet sich nur in wenigen Punkten, von seinem populären Vorgänger der 1200d. Wie sein Vorgänger schaffte es die  Canon Eos 1300d recht schnell, in die online Besteller liste. Eine Kamera die gerade bei Einsteigern, für sich spricht. Sie ist Bedienungs freundlich, und ist wie ich auch immer wieder von Freunden höre, eine Kamera die auch für 1500 Euro angeboten werden könnte, und doch kostet sie inzwischen gerade einmal etwas zwischen drei und 500 Euro. Qualität spricht hierbei für sich. Du willst den Künstler in dir wecken, dann probier’s doch mal mit dieser Kamera.

amazon button 2

Produkt Informationen

  • Großer 18-Megapixel-CMOS-Sensor im APS-C-Format
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) TFT, ca. 920.000 Bildpunkte, Reichweite des internen Blitzes – bis Brennweite 17 mm (entspricht 27 mm bei KB)
  • Ladezeit des integrierten Blitzgeräts – ca. 2 Sekunden,
  • Automatischer Weißabgleich über Bildsensor
  • Lieferumfang: Canon EOS 1300D Digitale Spiegelreflexkamera schwarz, EF-S 18-55mm IS Objektiv

Canon Eos Liefer inhalt

Canon Eos 100D

 

 

 

 

 

 

 

 

Test Bericht Canon Eos 1300D

Nach dem wir die Kamera die  Canon Eos 1300d  ausführlich getestet ausprobiert und einige aufnahmen damit gemacht haben, kann man sagen diese ist ein sehr schönes Modell. Das Modell kommt aus einer Reihe von Einsteigern Modellen, und hier macht die Canon 1300d auch keine Ausnahme. Sie ist ein Modell was derzeit den Geld Beutel eher schont, aber das kann sich noch ändern. Sie bietet Genug Features für ein gutes Foto Erlebnis, das sich auch bei geringen licht Verhältnissen sehen lassen kann.

cANON Eos 1300d seiten ansicht Diese ist der Zeit gut angepasst wo jeder mit Instagram oder YouTube unterwegs ist, so kann auch diese mit einer direkten Wifi Verbindung, direkt auf ihr Smartphone ihre Bilder übertragen. Diese Fähigkeit wird mit der Canon Camera Connect App ermöglicht. Das NFC** (Near Field Communication) beginnt mit nur einem Knopfdruck direkt alle ausgewählten Fotos, auf ihr kompatibles externes Gerät zu teilen. Wie fast jede neuere Kamera bietet auch diese Canon wieder einen Kreativ Filter, mit welchem sie verschiedene Effekte hervorheben können, Aber ganz ehrlich für eine Bearbeitung von Bilder tut man sich meiner Ansicht nach eher mit dem Kostenlosen Fotodirector einen Gefallen. Auch Videos in einer Extremen Full HD Auflösung, im Kino Look sind  möglich. Welche Mit der DSLR-typischen Steuerung der Schärfentiefe ermöglicht wird, mit der Sie Ihr Motiv gegen eine attraktive Hintergrundunschärfe hervorheben können.

Es gibt aber auch ein paar kleine Nachteile, die Verarbeitung ist zwar sehr gut, doch auf Grund ihrer recht großen Bauweise ist sie vermutlich eher etwas für mittel bis große Hände. Sie ist recht schwer im Vergleich zu anderen Kamera Modellen der reihe, aber das ist eher Ansichts Sache, und ergibt sich bei der eigentlichen Benutzung.

Unser Fazit

Fazit: Die  Canon Eos 1300d ist eine gute Geldbeutel schonende Einsteiger Kamera, die für alle möglichen Situationen zum Fotografieren, und ach als Aufnahme gerät für Videos einsetzbar ist. Sie bietet eine sehr hohe Auflösung. Mit der Funktion direkt die Videos und Bilder auf der kompatiblen App und damit auf ihrem smart Phone zu teilen, ist diese Kamera gerade für Social Media Blogger, eine sehr gute Option zu anderen viel teureren Kameras.

amazon button 2